|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 

Rettungsgriff bei akuter Gefahr

Um einen Betroffenenn aus dem akuten Gefahrenbereich herauszubringen, kann der unten gezeigte Rettungsgriff angewendet werden. Dabei müssen Sie als Ersthelfer vorsichtig und schonend vorgehen.
Der Betroffene liegt auf dem Rücken
Vom Kopf her so an den Verletzten herantreten.
Rettungsgriff1
Dann müssen Sie mit beiden Händen unter den Nacken und Schulterbereich des Liegenden greifen und dabei den Kopf mit den Unterarmen abstützen. Den Betroffenen mit richtig bemessenem Schwung in die sitzende Position bringen und danach dicht an den Betroffenen herantreten und ihn mit beiden Beinen abstützen. Rettungsgriff2
Legen Sie einen Unterarm des Betroffenen vor seinen Bauch.
Sie durchfahren mit beiden Händen seine Achselhöhlen und greifen einen Unterarm von oben.
Rettungsgriff3
Die Füße an den Rücken des Betroffenen stellen und sich mit geradem Rücken aufrichten.
Dabei den Betroffenen dicht am eigenen Körper hochziehen.
Beim Wegziehen kann der Betroffene auf dem eigenen Oberschenkel abgestützt werden. Den Betroffenen am sicheren Ort ablegen und versorgen.
Rettungsgriff4
Seite wurde bisher 21159 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: Artztneimittel gegen schlechtes hören von Msn
Seite wurde in 0.0313 Sekunden erstellt
© 2018 T. Kuhmann