|Erste-Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche| 
In Baden-Württemberg starben alleine seit dem Jahrhundertsommer im Jahr 2003 700 Menschen an den Folgen der Hitze. Besonders viele ältere und kranke Menschen, welche Medikamente nehmen sind davon betroffen. Aufgrund dieser stätig steigenden Temperaturen hat das Landesgesundheitsamt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst ein Fax-Warnsystem eingerichtet, damit die Senioreneinrichtungen schnell über den Temperaturanstieg benachrichtigt werden können.

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Wie waren die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes noch mal?
Seite wurde bisher 5450 mal besucht
Seite wurde in 0.0075 Sekunden erstellt
© 2023 T. Kuhmann