|Erste-Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche| 
Nachdem aufgrund gesetzlicher Vorgaben die Einsatzzeit von Zivildienstleistenden immer kürzer wird und damit auch die Planung innerhalb des Verbandes immer schwieriger, hat sich der DRK- Kreisverband Karlsruhe e.V. darum bemüht, verstärkt Stellen im Bereich "Freiwilliges soziales Jahr" (FSJ) anzubieten.

Für das DRK war und ist es wichtig, jungen Leuten einen Einblick in die Arbeit eines Wohlfahrtsverbandes zu geben und gleichzeitig die Möglichkeit zu eröffnen, in Arbeitsfelder zu schnuppern, die einmal als Beruf gewählt werden könnten.

Die FSJ?ler wird der DRK- Kreisverband zukünftig hauptsächlich im Bereich Essen auf Rädern, Hausnotruf und soziale Dienste beschäftigen. Gerade im Bereich Essen auf Rädern ist es dann weiterhin möglich ein günstiges Tagesessen anzubieten, wobei die Anforderungen an die FSJ.ler unterschiedlich sein werden, je nachdem, ob sie im Stadtgebiet von Karlsruhe und Ettlingen u.a. auch warmes Essen ausliefern oder im Landkreis Karlsruhe tiefkühlfrisches Essen ausgeliefert wird.

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe folgt mit der Zurverfügungstellung von Plätzen im Bereich FSJ auch den Empfehlungen der Sozialministerin Gönner, die, wie der DRK-Kreisverband Karlsruhe und andere Wohlfahrtsverbände es für wichtig und notwendig erachten, Jugendlichen Möglichkeiten zu eröffnen, ihre soziale Kompetenz zu stärken. Jugendliche, männlich oder weiblich, können sich bei Interesse an den DRK- Kreisverband Karlsruhe e.V., unter der Telefonnummer 07251 / 922 190, wenden.

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Was ist eine DRK Notfallhilfe?
Seite wurde bisher 8668 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Seite wurde in 0.0358 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann