|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
Oberhausen-Rheinhausen (LKrs. Karlsruhe): Ein Verkehrsunfall mit einer Getöteten und mehreren verletzten Personen ereignete sich am 04.08.2009, 19.00 Uhr, in Oberhausen-Rheinhausen, B 36, zwischen L 555 und Kreisgrenze. Der Klein-LKW eines 50-jährigen Mannes aus Rauenberg und der PKW einer 57-jährigen Frau aus Karlsdorf-Neuthard, befuhren die B 36 in südliche Richtung. In Höhe der Unfallörtlichkeit fuhr der Klein-LKW aus unbekannter Ursache auf den vor ihm fahrenden PKW der Frau auf. Deren PKW schleuderte daraufhin über die Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen zwei dort am Straßenrand geparkte PKW. Hierbei erlitt die 71-jährige Beifahrerin aus Karlsdorf-Neuthard lebensgefährliche Verletzungen, denen sie gg. 20.38 Uhr im Städt. Klinikum erlag. Der Unfallverursacher erlitt lebensgefährliche, seine 32-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen.

Im weiteren Verlauf kollidierte ein in Richtung Norden fahrender PKW, bei einem Ausweichmanöver an der Unfallstelle, mit einem vorausfahrenden PKW und schleudert anschließend auf den Gegenfahrstreifen und kollidiert dann dort mit einem Richtung Süden fahrenden PKW. In diesem zunächst ausweichenden und dann verunfallten PKW erlitten die 36-jährige Fahrerin und ihre beiden 7 und 12 Jahre alten Kinder leichte Verletzungen.
Die B 36 war bis 22.45 Uhr voll gesperrt.

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Suche über die gesammten Seiten des DRK Oberhausen-Rheinhausen
Seite wurde bisher 8431 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: müssen splitter entfernt werden von Google
Seite wurde in 0.0373 Sekunden erstellt
© 2016 T. Kuhmann