|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
Baden-Baden Sandweier: Die Polizei Baden-Baden bittet um die Mithilfe der Bevölkerung bei der Fahndung nach einem Mann, der gestern Abend gegen 22.20 Uhr einen Pkw-Fahrer in Sandweier überfallen und auf ihn geschossen hat. Das 52-jährige Opfer saß in seinem Pkw vor der Garage in der Belchenstraße, als ein Mann die Fahrertür aufriss und den 52-Jährigen bedrohte und ihn zwang auszusteigen. Obwohl der geschädigte der Aufforderung Folge leistete, schoss der Täter auf ihn.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde am Tatort eine Schreckschusspatrone aufgefunden. Ein Zeuge bemerkte zur Tatzeit ein silberfarbenes BMW-Cabrio, das in der Hohlohstraße stand und mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 30 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß, hat eine schmale lange Nase, helle Augen und ist von schlanker Gestalt. Er sprach norddeutschen Dialekt und war mit blauen Jeans und einem dunkelgrauen Kapuzenshirt bekleidet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon Nummer 07222/761300 in Verbindung zu setzen. (pol/tmw)
Quell: http://www.ka-news.de

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Der DRK Suchdinest im Überblick.
Seite wurde bisher 5330 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: Artztneimittel gegen schlechtes hören von Msn
Seite wurde in 0.0518 Sekunden erstellt
© 2018 T. Kuhmann