|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
Unbekannte Täter haben am Wochenende im pfälzischen Maikammer einen Notarztwagen aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei stahlen sie medizinische Geräte im Wert von fast 100.000 Euro.

Die Diebe hätten unter anderem ein Ultraschallgerät, eine Thermokamera, einen Endoskopiekoffer sowie Funkgeräte und Bargeld gestohlen. Ohne die medizinischen Geräte sei der Notarztwagen nicht einsetzbar. Der Diebstahl hat sich bereits am Samstagabend ereignet, wurde aber erst am Montag früh bemerkt.

Das Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) war im Hof eines Anwesens abgestellt. Die Geräte waren großteils mit Hilfe von Spenden gekauft worden. Teile der Diebesbeute werden laut Polizei möglicherweise zum Verkauf angeboten. Hinweise erbittet die Polizei unter 06323 955-245 oder 955-0.
Quelle: http://www.swr.de

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Seite wurde bisher 3808 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: schlaganfall tageszeit von Google
Seite wurde in 0.0483 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann