|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
Preiselbeeren
Bild: Preiselbeeren
Weimar (ddp). Eine Therapie mit Preiselbeeren kann nach Einschätzung des Weimarer Mediziners Reinhard Fünfstück die Behandlung von Harnwegsinfektionen verbessern. Es gebe Hinweise dafür, dass bestimmte Substanzen einer vor allem in Amerika vorkommenden Preiselbeerart gegen Infektionen der Harnwege helfen, sagte Fünfstück in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur ddp. Diese Wirkstoffe hemmten die Ansiedlung von Bakterien und beeinträchtigten auch deren Wachstum. Allerdings sei immer noch „unklar, wie dies im Einzelnen funktioniert und wie groß der therapeutische Effekt tatsächlich ist”, sagte Fünfstück im Vorfeld eines internationalen Symposiums zu Harnwegsinfektionen in Weimar. Nach Angaben Fünfstücks, der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I des Sophien- und Hufeland-Klinikums Weimar ist, sind Harnwegsinfektionen nach Infektionen der Atemwege die zweithäufigste bakteriell verursachte Erkrankung. Allerdings gebe es in Deutschland und Europa im Unterschied zu den USA keine statistischen Daten über die tatsächliche Häufigkeit der Harnwegsinfektionen. „In den USA bedürfen sieben Millionen Menschen mit Harnwegsinfektionen einer ärztlichen Versorgung, davon drei Millionen stationär”, sagte Fünfstück. Umgerechnet auf Deutschland ergäbe das etwa 1,5 Millionen Patienten, die hierzulande ärztlich versorgt werden müssten. Harnwegsinfektionen sind nach Angaben Fünfstücks vor allem für Diabetiker, ältere Menschen und Patienten mit einer Nierentransplantation ein Risiko. Unbehandelt könne eine Infektion zur Blutvergiftung und zum Tode führen. „30 bis 40 Prozent aller lebensbedrohlichen Infektionen in Krankenhäusern beruhen auf Infektionen des Nieren- und Harnwegetrakts”, sagte Fünfstück. Allerdings ließen sich solche Infektionen gut mit Antibiotika behandeln. Bei dem Symposium vom 22. bis 24. Juni in Weimar werden nach Angaben von Fünfstück rund 250 Experten aus 15 Länder über neue Therapiemöglichkeiten bei Harnwegsinfektionen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse der Erforschung solcher Infektionen austauschen.

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Die aktuellen Gesundheits-News im Überblick.
Seite wurde bisher 8041 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: positive folgen cannabis von Msn
Seite wurde in 0.0583 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann