|Erste-Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche| 
Zum zweiten mal seit Bestehen des Kreisverbandes Karlsruhe wurde die goldene Ehrennadel für langjährige Verwaltungsarbeit verliehen. Unser Kammarad und 2. Ehrenvorsitzender Manfred Wagner ist nun schon seit über 20 Jahren in der Verwaltung des Ortsvereins Oberhausen-Rheinhausen, sowie teilweise des Kreisverbandes Karlsruhe tätig. Im Jahre 1985 übernahm Manfred das Amt des Schriftführers das er bis zu seiner Wahl zum Bereitschaftsleiter 1987 inne hatte. Er leitete die Bereitschaft Oberhausen-Rheinhausen vier Jahre wonach er 1991 zum zweiten Vorsitzenden neben Bürgermeister Klaus Dieter Heller a.D. des Ortsvereins Oberhausen-Rheinhausen gewählt wurde. Nach dem Rücktritt von Klaus Dieter Heller übernahm er das Amt des ersten Vorsitzenden 1997. Nun ist er seit diesem Jahr der zweite Ehrenvorsitzende des Ortsvereins Oberhausen-Rheinhausen.

Neben dem Verwaltungsstress kümmert sich Manfred seit Jahren um den Reibungslosen Ablauf der Blutspenden in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen und war stets in einer guten Zusammenarbeit aller Hilfsorganisation in der Gemeinde interessiert.
In den Jahren 1989 bis 1991 begleitete er das Amt des stv. Kreisbereitschaftsleiters im KV Karlsruhe.

Die goldene Ehrennadel des Kreisverbandes Karlsruhe wurde Manfred während der letzten Blutspende durch den Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann verliehen. Diese Ehrung wurde bisher nur einer Person vor ihm zuteil.

Wir hoffen das uns Manfred noch lange Jahre in der Verwaltungsarbeit unterstützen kann und wünschen ihm weiterhin viel Spaß an der Rotkreuzgemeinschaft.
Goldene Ehrennadel KV Karlsruhe Manfred Wagner
Seite wurde bisher 8154 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Seite wurde in 0.0329 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann