|Erste-Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche| 
Am Sonntag den 06.11.2005 wurde gegen 13:00 Uhr die SEG-Tox alarmiert. In Friedrichtstal stand ein Wohnaus in Vollbrand. Aufgrund der Meldung „Mehrere Verletze” rückten unsere Patrick Becker und Mathias Wagner mit dem Sondereinsatzfahrzeug Tox aus. Gleichzeitig fuhr Dipl. Ing. Thomas Fauth von Langenbrücken aus an. Vor Ort stellte sich die Situation weniger dramatisch da. Daher übernahmen die Fachkräfte der SEG-Tox die Absicherung der übrigen Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Stutensee und Friedrichtsal sowie Polizei. Die verletzen Personen konnten vom Regel Rettungsdienst versorgt werden. Nach ca. zwei Stunden wurde der Einsatz durch die Rettungsleitstelle beendet.
Seite wurde bisher 4410 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Seite wurde in 0.0319 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann