|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
Berlin (ddp). Der Alkoholkonsum bei Jugendlichen steigt deutlich an. Nach aktuellen Untersuchungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) trinken 22 Prozent der 12- bis 17-Jährigen regelmäßig einmal in der Woche Alkohol. 2005 war der Anteil auf 19 Prozent (2004: 21 Prozent) zurückgegangen, wie die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing (SPD)am Dienstag in Berlin zum Start der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol - Verantwortung setzt die Grenze” sagte. Bätzing appellierte an die Vorbildfunktion der Erwachsenen: „Wir brauchen eine größere Verantwortung in der Bevölkerung gegenüber riskantem Alkoholkonsum.” Besonders bei den 16- bis 17-jährigen Jungen hat der Alkoholkonsum der Untersuchung zufolge zugenommen. Sie trinken etwa 150 Gramm reinen Alkohol pro Woche (2005: 108 Gramm). Das entspreche zwei Gläsern alkoholischer Getränke an jedem Tag der Woche, sagte BZgA-Direktorin Elisabeth Pott mit. Bei den 16- bis 17-jährigen Mädchen stieg die wöchentliche Gesamtalkoholmenge zwischen 2005 und 2007 von 42 auf 53 Gramm. Sowohl bei den Jungen als auch bei Mädchen nimmt außerdem das „Binge-Drinking” zu. Dabei werden innerhalb kürzester Zeit mehr als fünf Gläser mit alkoholischen Getränken konsumiert. Jeder zweite Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren gab Anfang 2007 an, im Vormonat mindestens an einem Tag fünf oder mehr Gläser Alkohol getrunken zu haben. 2005 hatte dieser Wert noch bei 40 Prozent gelegen. Während der Aktionswoche bis zum 18 Juni sollen in 2000 Aktionen Jugendliche und Erwachsene dazu animiert werden, selbstkritisch ihren Alkoholkonsum zu hinterfragen, wie Bätzing sagte. Dazu verteilen Ärzte einen fünfminütigen Selbsttest „Lüg Dir nicht in die Tasche”. Darüber hinaus diskutieren Jugend- und Schülerparlamente über Alkoholmissbrauch, Suchtberater gehen in die Arztpraxen und Apotheken, und Sportvereine haben das kommende Wochenende für „Alkoholfrei” erklärt.

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Was ist ein First Responder?
Seite wurde bisher 4195 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: notfall hilfe bei drogen von Msn
Seite wurde in 0.0568 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann