|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 
München (ddp). Gerät im Körper etwas aus der Balance, sendet uns der Organismus Signale. Dazu gehören Schmerzen, Schwindelgefühl oder Schlafstörungen. Wie diese Alarmzeichen zu deuten sind und was man gegen sie tun kann, erläutert das Buch „Warnsignale des Körpers”. Professor Volker Fintelmann und Marcela Ullmann deuten in dem Ratgeber die Gesundheitsprobleme hinter den Signalen sowohl körperlich als auch seelisch. Auf diese Weise wollen sie den Lesern helfen, den Ursachen von mitunter langjährigen Leiden auf die Spur zu kommen. Die Experten gehen dazu auf Beschwerden wie trockene Augen, Ohrensausen, Mundgeruch oder Infektanfälligkeit ein und erläutern, was als Ursache dahinter stecken könnte. Um die Probleme zu lindern, schlagen die Autoren sowohl schulmedizinische als auch naturheilkundliche Mittel und Wege vor. Volker Fintelmann, Marcela Ullmann: „Warnsignale des Körpers - Beschwerden von Körper und Seele verstehen und ganzheitlich heilen”, Gräfe und Unzer, München, 2006, ISBN 978-3-7742-6673-5, 16,90 Euro

Ähnliche Meldungen


Letzten 5 Meldungen

Seite wurde bisher 4031 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: glasgow coma scale von Msn
Seite wurde in 0.0509 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann