|Erste- Hilfe|News|Termine|Medizinische-Abkürzungen|Gallery|Links|Suche|Forum| 

Vorbeugende Maßnahmen

Mischkonsum vermeiden
Überdosierungen vermeiden (wenn die erste Tablette nicht gleich wirkt, nicht gleich eine zweite nachwerfen)
Bei körperlichen und psychischen Krankheiten auf den Drogenkonsum verzichten.

Bei Drogenproblemen und psychotherapeutisch notwendigen Maßnahmen sucht bitte eine Beratungsstelle in Eurer Nähe auf. Adressen gibt es unter anderem unter www.drogenhilfe.de.

oder Ihr wendet euch an die

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.
Postfach 13 69
59003 Hamm
Tel.: (0 23 81) 90 15 -0

Informationstelefon zur Suchtvorbeugung
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Tel.: (02 21) 89 20 31

Telefonseelsorge (alle Gespräche kostenfrei)
Tel.: (08 00) 111 0 111 oder
Tel.: (08 00) 111 0 222
Seite wurde bisher 8598 mal besucht
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!   Firefox herunterladen!
Letzte Verlinkung durch die Suche nach: plakat stabile Seitenlage drk von Msn
Seite wurde in 0.0416 Sekunden erstellt
© 2019 T. Kuhmann